Tandem Bremerhaven

Im Rahmen des Landesprogramms „Ausbildung und Jugend mit Zukunft“ bietet das Berufsbildungs- und Technologiezentrum (BTZ) Schülerinnen und Schülern der 9. und 10. Jahrgangsstufe (Berufsbildungsreife) eine erweiterte und vertiefte Berufsorientierung.

Dabei können die Teilnehmer/innen in den Werkstätten im Bremerhavener Haus des Handwerks erkunden, auf welchen Gebieten ihre Stärken liegen und welche Berufsfelder ihren Kompetenzen am nächsten kommen.

In den anschließenden Einzelgesprächen mit den Mitarbeitern des Hauses des Handwerks bekommen die Schülerinnen und Schüler eine detaillierte Rückmeldung und konkrete Hinweise für die Berufswahl.