Teamentwicklungs-Workshop - Vorsorgliche Mediation statt Fluktuation

Das Seminar setzt sich u.a. mit folgenden Lösungsstrategien in Form eines Workshops auseinander:

  • Verbesserung der Kommunikation innerhalb des Teams und der Zusammenarbeit mit Kollegen aus anderen Abteilungen im Betrieb
  • Ein Team formt sich neu, neue Kollegen kommen ins Team und entwickeln gemeinsam Lösungsmöglichkeiten für schwierige Situation im
    alltäglichen Miteinander
  • Gemeinsame Entwicklung einer einvernehmlichen, team- und zukunftsorientierten Konfliktlösung – an sich die Beteiligten auch halten und sich entsprechend verhalten

Inhalte:

  • Darstellung der jeweiligen Konfliktsichtweisen
  • Gegenseitiges Erklären und Verstehen der Verhaltensweisen in den Konfliktsituationen
  • Entwicklung von gemeinsamen Zielen für eine konfliktfreie Zusammenarbeit
  • Erinnern an besonders kollegiale Verhaltensweisen in der Vergangenheit und Gegenwart
  • Gemeinsame Entwicklung von Lösungsoptionen und deren Auwahl

Referent:
Thomas Hilt, Diplom-Betriebswirt und Master of Mediation

KURS A 2.2022
Termin Mo., 12.10.2020, 08:00 – 16:15 Uhr, 8 U.-Std.
Kosten 119,– €

Hier gehts zur ⇒Anmeldung

Kontakt/Anmeldung :

Projektleitung und Beratung

Herr Carsten Frieburg

Tel.: 0471/185-314

E-Mail: frieburg@akademie-bremerhaven.de

Anmeldung und Sekretariat

Frau Jessica Fischer-Perl

Tel.: 0471/185-249

E-Mail: info@akademie-bremerhaven.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Verwendung und Löschung von Cookies Die Internetseite der Kreishandwerkerschaft Bremerhaven-Wesermünde verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Daten, die im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies verarbeitet werden, werden aufgrund des wirtschaftlichen Interesses unseres Unternehmens verarbeitet (Rechtsgrundlage: Artikel 6 DSGVO).

Schließen