Meisterausbildung / AEVO

Beschreibung

Die Meisterausbildung befähigt Sie zur Führung eines eigenen Betriebs und qualifiziert Sie als Ausbilder/in und für leitende fachliche Tätig­keiten.

Inhalte

Teil I:     Fachpraktische Kenntnisse

Teil II:    Fachtheoretische Kenntnisse

Teil III:   Wirtschaftliche und rechtliche Grund­lagen

Teil IV:   AEVO – „Ausbildereignungsprüfung“: Arbeits- und Berufspädagogik, anerkannt nach der Ausbildereignungsverordnung (AEVO)

Zielgruppe

Fachkräfte mit einschlägigem Gesellenabschluss und/oder langjähriger einschlägiger Berufspraxis.

Förderung

Wenn Sie das einkommensunabhängige Aufstiegs-BAföG in Anspruch nehmen, reduzieren sich die Lehrgangs- und Prüfungskosten um bis zu 64%.

Die Ausbildung der Ausbilder/innen

Wer junge Leute ausbilden will, muss neben den fachlichen Kenntnissen unter anderem auch die pädagogische Kompetenz dazu nachweisen. Das Zeugnis der bestandenen Ausbilder-Eignungsprüfung ist die Voraussetzung dafür, ausbilden zu dürfen. Der Lehrgang bei der Akademie des Handwerks an der Unterweser e.V. ermöglicht angehenden Ausbildern eine optimale Prüfungsvorbereitung in einem zweiwöchigen Kompaktkurs (Vollzeit).

Die Vorbereitung auf die Ausbildereignungs­prüfung befähigt Sie, Auszubildende im Betrieb anzuleiten und in der Ausbildung zu begleiten. Neben der Berechtigung der Ausbilder nach AEVO muss auch der Betrieb zur Ausbildung berechtigt sein. Das Zertifikat berechtigt auch zur Ausbildung in Nicht-Handwerksbetrieben.

Zielgruppe

Mitarbeiter und Selbstständige, die Auszubil­dende anleiten und begleiten möchten. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist nicht erfor­derlich.

Inhalte

  • Allgemeine Grundlagen der Ausbildung z.B. rechtliche Rahmenbedingungen
  • Planung der Ausbildung z.B. Erstellen von Ausbildungsplänen, Beurteilung von Auszubildenden
  • Mitwirkung bei der Einstellung von Auszubildenden
  • Ausbildung am Arbeitsplatz z.B. Arbeitsplätze aufbereiten, Unterweisung
  • Förderung des Lernprozesses z.B. Lern- und Arbeitstechniken, Lernschwierigkeiten und Verhaltensauffälligkeiten, Berücksichtigung kultureller Unterschiede
  • Ausbildung in der Gruppe z.B. Einsatz von Medien
  • Abschluss der Ausbildung z.B. Prüfungsvorbereitung, Zeugnisse ausstellen

Teilnahmevoraussetzung

Mitarbeiter und Selbstständige, die Auszubil­dende anleiten und begleiten möchten. Eine abgeschlossene Berufsausbildung ist nicht erfor­derlich.

Der Lehrgang schließt mit der Prüfung vor der Handwerkskammer Bremen ab. Sie wird als Teil IV der Meisterprüfung anerkannt. Nach bestandener Prüfung erhalten die Teilnehmer das Zeugnis der Ausbilder Eignungsverordnung (AEVO).

Die praktische Prüfung besteht aus einer ausge­wählten Unterweisung eines/r Auszubildenden. Dafür benötigen Sie den Ausbildungsrahmenplan des jeweiligen Berufes (erhältlich z.B. im Internet)

Kosten

800,00 €, zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Kontakt

Herr Martin Kasten

Projektleitung und Beratung
Tel. 0471/185-223
kasten@akademie-bremerhaven.de

Frau Jessica Fischer-Perl

Anmeldung und Geschäftsstelle
Tel. 0471/185-249
info@akademie-bremerhaven.de

Bildungszeit/Förderung

Dieser Lehrgang ist Bildungszeit zertifiziert. Sie können Bildungszeit beantragen.

Sehen Sie hierzu auch unsere weiterführenden Informationen zum Thema Bildungszeit.

Wenn Sie das einkommensunabhängige „Aufstiegs-BAföG“ in Anspruch nehmen, reduzieren sich die Lehrgangs- und Prüfungskosten um fast 64%. Die Antragsformulare sowie genauere Angaben zu den Kosten erhalten Sie bei der Akademie.

Termine

2020

Ostern (20.03.20 – 09.04.20) Vollzeit  [Kurs wurde verschoben wegen Coronavirus.]

Einführung: Fr. 20.03. von 16:00 – 20:00 Uhr; Sa. 21.03. von 08:00 – 16:15 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 30.03. – 09.04. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 100 U.-Std.

Sommer (07.08.20 – 27.08.20) Vollzeit [Kurs ist voll! Leider keine Anmeldungen mehr möglich.]

Einführung: Fr. 07.08. von 16:00 – 20:00 Uhr; Sa. 08.08. von 08:00 – 16:15 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 17.08 – 27.08. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 100 U.-Std.

Herbst (25.09.20 – 22.10.20) Vollzeit [Kurs ist voll! Leider keine Anmeldungen mehr möglich.]

Einführung: Fr. 25.09. von 16:00 – 20:00 Uhr; Sa. 26.09. von 08:00 – 16:15 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 12.10. – 22.10. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 100 U.-Std.

2021

Ostern (19.03.21 – 08.04.21) Vollzeit

Einführung: Fr. 19.03. von 16:00 – 20:00 Uhr; Sa. 20.03. von 08:00 – 16:15 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 29.03. – 08.04. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 100 U.-Std.

 

Sommer (13.08.21 – 02.09.21) Vollzeit

Einführung: Fr. 13.08. von 16:00 – 20:00 Uhr; Sa. 14.08. von 08:00 -16:45 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 23.08. – 02.09. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 100 U.-Std.

 

Herbst (08.10.21 – 28.10.21) Vollzeit

Einführung: Fr. 08.10. von 16:00 – 20:00 Uhr; Sa. 09.10. von 08:00 – 16:15 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 18.10. – 28.10. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 100 U.-Std.

2022

Ostern (25.03.22 – 14.04.22) Vollzeit

Einführung: Fr. 25.03. von 16:00 – 20:00 Uhr; Sa. 26.03. von 08:00 – 16:15 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 04.04. – 14.04. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 100 U.-Std.

 

Sommer (05.08.22 – 25.08.22) Vollzeit

Einführung: Fr. 05.08. von 16:00 – 20:00 Uhr; Sa. 06.08. von 08:00 -16:45 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 15.08. – 25.08. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 100 U.-Std.

 

Herbst (07.10.22 – 27.10.22) Vollzeit

Einführung: Fr. 07.10. von 16:00 – 20:00 Uhr; Sa. 08.10. von 08:00 – 16:15 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 17.10. – 27.10. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 100 U.-Std.

Anmeldung

Schnittstelle zwischen Büro und Werkstatt

Der Teil III befähigt dazu, kaufmännische Aufgaben im Betrieb durchzuführen, zu organisieren und Arbeitsabläufe zu kontrollieren, sowie Fach- und Führungsaufgaben zu übernehmen. Dazu werden die betriebswirtschaftlichen, rechtlichen und steuerlichen Grundkenntnisse erworben.

Zielgruppe

Nachwuchskräfte aus allen Branchen sowohl mit gewerblich-technischer als auch kaufmännischer Ausbildung und/oder langjähriger einschlägiger Berufspraxis. Teilnehmer/innen, die planen, die Weiterbildung zum/zur Geprüften Betriebswirt/in nach der Handwerksordnung zu absolvieren.

Inhalte

  • Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen beurteilen
  • Gründungs- und Übernahmeaktivitäten vorbereiten, durchführen und bewerten
  • Unternehmensführungsstrategien entwickeln

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene, staatlich anerkannte Berufsausbildung/Gesellenprüfung.

Kosten

1.500,00 €, zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Kontakt

Herr Martin Kasten

Projektleitung und Beratung
Tel. 0471/185-223
kasten@akademie-bremerhaven.de

Frau Jessica Fischer-Perl

Anmeldung und Geschäftsstelle
Tel. 0471/185-249
info@akademie-bremerhaven.de

Förderung

Wenn Sie das einkommensunabhängige „Aufstiegs-BAföG“ in Anspruch nehmen, reduzieren sich die Lehrgangs- und Prüfungskosten um fast 64%. Die Antragsformulare sowie genauere Angaben zu den Kosten erhalten Sie bei der Akademie.

Termine

2020

Ostern (13.03.20 – 14.04.20) Vollzeit  [Kurs wird verschoben wegen Coronavirus!]

Einführung: Freitag, 13.03.20 von 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag, 14.03.20 von 08:00 – 17:00 Uhr; Freitag 20.03.20 von 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag 21.03.20 von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr; Freitag, 27.03.20 von 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag, 28.03.20 von 08:00 – 17:00 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 30.03. – 14.04. von 08:00 – 12:30 Uhr und 13:00 – 17:30 Uhr, ca. 180 U.-Std.

Sommer (11.07.20 – 07.08.20) Vollzeit (Kurs ist voll, leider keine Anmeldung mehr möglich!)

Einführung: Samstag, 11.07.20 von 08:00 -16:45 Uhr

Vollzeit: Mo. – Fr., 16.07. – 07.08. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 180 U.-Std.

Herbst (29.08.20 – 16.12.20) Teilzeit (Kurs ist voll, leider keine Anmeldungen mehr möglich!)

Einführung: Samstag, 29.08.20 von 08:00 – 15:00 Uhr

Teilzeit: Montag, Dienstag und Donnerstag von 18:00 – 21:15 Uhr, Samstag von 08:00 – 15:00 Uhr (min. 1 x Samstag im Monat, max. 2 x Samstage im Monat), ca. 220 U.-Std. inkl. Selbstlernphasen

2021

Ostern (12.03.21 – 13.04.21) Vollzeit

Einführung: Freitag, 12.03.21 von 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag, 13.03.21 von 08:00 – 17:00 Uhr; Freitag 19.03.21 von 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag 20.03.21 von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr; Freitag, 26.03.21 von 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag, 27.03.21 von 08:00 – 17:00 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 29.03. – 13.04. von 08:00 – 12:30 Uhr und 13:00 – 17:30 Uhr, ca. 180 U.-Std.

Sommer (17.07.21 – 12.08.21) Vollzeit

Einführung: Samstag, 17.07.21 von 08:00 -16:45 Uhr

Vollzeit: Mo. – Fr., 22.07. – 12.08. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 180 U.-Std.

Herbst (04.09.21 – 02.12.21) Teilzeit/Berufsbegleitend

Einführung: Samstag, 04.09.21 von 08:00 – 15:00 Uhr

Teilzeit: Montag, Dienstag und Donnerstag von 18:00 – 21:15 Uhr, Samstag von 08:00 – 15:00 Uhr (min. 1 x Samstag im Monat, max. 2 x Samstage im Monat), ca. 180 U.-Std.

2022

Ostern (18.03.22 – 19.04.22) Vollzeit

Einführung: Freitag, 18.03.22 von 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag, 19.03.22 von 08:00 – 17:00 Uhr; Freitag 25.03.22 von 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag 26.03.22 von 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr; Freitag, 01.04.22 von 17:00 – 21:00 Uhr, Samstag, 02.04.22 von 08:00 – 17:00 Uhr

Vollzeit: Mo. – Sa., 04.04. – 19.04. von 08:00 – 12:30 Uhr und 13:00 – 17:30 Uhr, ca. 180 U.-Std.

 

Sommer (09.07.22 – 05.08.22) Vollzeit

Einführung: Samstag, 09.07.22 von 08:00 -16:45 Uhr

Vollzeit: Mo. – Fr., 14.07. – 05.08. von 08:00 – 16:15 Uhr, ca. 180 U.-Std.

 

Herbst (27.08.22 – 10.12.22) Teilzeit/Berufsbegleitend

Einführung: Samstag, 27.08.22 von 08:00 – 15:00 Uhr

Teilzeit: Montag, Dienstag und Donnerstag von 18:00 – 21:15 Uhr, Samstag von 08:00 – 15:00 Uhr (min. 1 x Samstag im Monat, max. 2 x Samstage im Monat), ca. 180 U.-Std.

Anmeldung

KFZ-Techniker-Handwerk Teil I

Machen Sie den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter. Bereiten Sie sich mit diesem Lehrgang auf die fachspezifische Meisterprüfung im Teil I des Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk vor.

Zielgruppe

Gesellen, die ihren Meister im Bereich des Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk machen möchten.

Inhalte

  • Bordnetze
  • Beleuchtungssysteme
  • Ladestromsysteme
  • Motormanagement
  • Antriebssysteme
  • Fahrzeugsicherheits- und Komfortsysteme
  • Fahrzeugvermessung
  • Informationssysteme
  • Fahrzeugannahme (EDV gestützte Auftragsabwicklung und Kalkulation)

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene, staatlich anerkannte Berufsausbildung/Gesellenprüfung.

Kosten

1.600,00 €, zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Kontakt

Herr Martin Kasten

Projektleitung und Beratung
Tel. 0471/185-223
kasten@akademie-bremerhaven.de

Frau Jessica Fischer-Perl

Anmeldung und Geschäftsstelle
Tel. 0471/185-249
info@akademie-bremerhaven.de

Förderung

Wenn Sie das einkommensunabhängige „Aufstiegs-BAföG“ in Anspruch nehmen, reduzieren sich die Lehrgangs- und Prüfungskosten um fast 64%. Die Antragsformulare sowie genauere Angaben zu den Kosten erhalten Sie bei der Akademie.

Termine

2020

Frühjahr (06.05.2020 – 05.09.2020) Teilzeit, VA-Nr. A 3.2001 (Kurs ist voll)

Teilzeit: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 18:00 – 21:15 Uhr, ca. 120 U.-Std.

2021

Herbst (13.09.2021 – 02.12.2021) Teilzeit, VA-Nr. A 3.2111

Teilzeit: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 18:00 – 21:15 Uhr, ca. 120 U.-Std.*

* [Bitte berücksichtigen Sie, dass es aufgrund eines neuen Rahmenlehrplans zu einer Erhöhung der Unterrichtsstunden kommen kann.]

Anmeldung

KFZ-Techniker-Handwerk Teil II

Machen Sie den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter. Bereiten Sie sich mit diesem Lehrgang auf die fachspezifische Meisterprüfung im Teil II des Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk vor.

Zielgruppe

Gesellen, die ihren Meister im Bereich des Kraftfahrzeugtechniker-Handwerk machen möchten.

Inhalte

  • Elektrik und Elektronik PKW
  • Fahrwerk und Lenkung
  • Achsen
  • Klima- und Heizungssysteme im PKW
  • NEU Wasserstofftechnik und -management
  • Dieselmotorentechnik und -management
  • Benzinmotorentechnik und -management
  • Abgasnachbehandlung
  • Getriebetechnik
  • Betriebsorganisation und Kalkulation
  • Auftragsabwicklung
  • Personalmanagement
  • Kommunikation und Marketing

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene, staatlich anerkannte Berufsausbildung/Gesellenprüfung.

Kosten

2.950,00 €, zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Kontakt

Herr Martin Kasten

Projektleitung und Beratung
Tel. 0471/185-223
kasten@akademie-bremerhaven.de

Frau Jessica Fischer-Perl

Anmeldung und Geschäftsstelle
Tel. 0471/185-249
info@akademie-bremerhaven.de

Förderung

Wenn Sie das einkommensunabhängige „Aufstiegs-BAföG“ in Anspruch nehmen, reduzieren sich die Lehrgangs- und Prüfungskosten um fast 64%. Die Antragsformulare sowie genauere Angaben zu den Kosten erhalten Sie bei der Akademie.

Termine

2019

Frühjahr (04.03.19 – 19.02.20) Teilzeit

Teilzeit: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 18:00 – 21:15 Uhr, ca. 440 U.-Std.

2020

Herbst (31.08.20 – 07.07.21) Teilzeit, VA-Nr. A 3.2008

Teilzeit: Montag, Mittwoch und Donnerstag von 18:00 – 21:15 Uhr, ca. 440 U.-Std.

Anmeldung

Elektrotechniker-Handwerk Teile I und II

Machen Sie den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter. Bereiten Sie sich mit diesem Lehrgang auf die fachspezifische Meisterprüfung in den Teilen I und II des Elektrotechniker-Handwerk vor.

Zielgruppe

Gesellen, die ihren Meister im Bereich des Elektrotechniker-Handwerk machen möchten.

Inhalte

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Elektronik
  • Digitaltechnik mit mathematischen Anwendun­gen
  • Mess- und Regelungstechnik
  • Lichttechnik
  • Elektromaschinentechnik
  • Steuerungstechnik
  • I-Planung
  • Berufsbezogene sicherheitsrelevante Gesetze
  • Normen, Regeln und Vorschriften
  • EIB, Projektierung und Fachkalkulation
  • Auftragsabwicklung, Betriebsführung und Betriebsorganisation
  • Ermittlung Betrieblicher Kosten
  • Personalentwicklung, Marketing
  • Einsatz von Informations- und Kommunikationssystemen
  • betriebliches Qualitätsmanagement
  • berufsbezogene Gesetze und Haftungsfragen
  • Arbeitssicherheit
  • Vorbereitung auf das Meisterprüfungsprojekt mit Entwurf, Planung und Angebot
  • Fachgespräch und Situationsaufgaben

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene, staatlich anerkannte Berufsausbildung/Gesellenprüfung.

Kosten

6.400,00 € zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Kontakt

Herr Carsten Frieburg

Projektleitung und Beratung
Tel. 0471/185-314
frieburg@akademie-bremerhaven.de

Frau Jessica Fischer-Perl

Anmeldung und Geschäftsstelle
Tel. 0471/185-249
info@akademie-bremerhaven.de

Förderung

Wenn Sie das einkommensunabhängige „Aufstiegs-BAföG“ in Anspruch nehmen, reduzieren sich die Lehrgangs- und Prüfungskosten um fast 64%. Die Antragsformulare sowie genauere Angaben zu den Kosten erhalten Sie bei der Akademie.

Termine

2021

Frühjahr (13.04.21 – 12.11.22) Teilzeit, Veranstaltungs-Nr. A 3.2101

Teilzeit: Dienstag und Mittwoch von 18:00 – 21:15 Uhr sowie jeden Samstag von 08:00 – 13:00 Uhr, ca. 850 U.-Std.

Anmeldung

Friseur-Handwerk Teile I und II

Machen Sie den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter. Bereiten Sie sich mit diesem Lehrgang auf die fachspezifische Meisterprüfung in den Teilen I und II des Friseur-Handwerks vor.

Zielgruppe

Gesellinnen und Gesellen, die ihren Meister im Bereich des Friseur-Handwerk machen möchten.

Inhalte

  • Haarschnitt, Haarfärbung und Frisur für eine Dame, Haarschnitt mit Frisur für einen Herrn, dekorative Kosmetik und Nageldesign für eine Dame, mit Entwurf
  • Gestaltung und Technik
  • Kundenberatung, Haar- und Hautbeurteilung, Entwerfen von Frisuren und Make-Up Theorie, Haarschneidetechniken Theorie, Haarfarbkosmetik und Struktuverändernde Maßnahmen Theorie
  • Bewertung und Beurteilung von Haarersatz
  • Salonmanagement
  • Unfall-, Arbeits- und Gesundheitsschutz, Salonkonzept, Kostenermittlung, Kalkulation, Planung, Betriebsablauf, Personalführung, Schwächeanalyse
  • Qualitätsmanagement, Marketing
  • Planung und Angebot, Fachgespräch, Situationsaufgaben
  • Meisterprojektarbeit (kreative Kür)

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene, staatlich anerkannte Berufsausbildung/Gesellenprüfung.

Kosten

Kosten: 3.650,00 € zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Kontakt

Herr Carsten Frieburg

Projektleitung und Beratung
Tel. 0471/185-314
frieburg@akademie-bremerhaven.de

Frau Jessica Fischer-Perl

Anmeldung und Geschäftsstelle
Tel. 0471/185-249
info@akademie-bremerhaven.de

Förderung

Wenn Sie das einkommensunabhängige „Aufstiegs-BAföG“ in Anspruch nehmen, reduzieren sich die Lehrgangs- und Prüfungskosten um fast 64%. Die Antragsformulare sowie genauere Angaben zu den Kosten erhalten Sie bei der Akademie.

Termine

2021

Herbst (06.09.2021 – 07.07.2022) Teilzeit

Teilzeit: Montag von 15:45 – 20:45 Uhr, Dienstag von 18:45 – 21:15 Uhr und Donnerstag 18:45 – 21:15 Uhr, ca. 430 U.-Std.; VA-Nr. 3.2110

evtl. weitere Termine nach Absprache

Anmeldung

Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk Teile I und II

Machen Sie den nächsten Schritt auf Ihrer Karriereleiter. Bereiten Sie sich mit diesem Lehrgang auf die fachspezifische Meisterprüfung in den Teilen I und II des Installateur- und Heizungsbauer-Handwerk vor.

Zielgruppe

Gesellen, die ihren Meister im Bereich des Installateur- und Heizungsbauer-Handwerks machen möchten.

Inhalte

  • Sicherheits- und Instandhaltungstechnik
  • Gas- und Abgasanlagen, Sicherheitsarmatu­ren in Leitungen und an Geräten, Trink­was­seranlagen, Nichttrinkwasser- und Ent­wässe­rungsanlagen
  • Anlagentechnik
  • Aufbau und Funktion von Bauteilen und Bau­gruppen SHK-Bereich, Technische und physi­kalische Größen
  • Verbindungstechniken, System-, Steuerungs- und Regelungstechnik, Funktionsprüfung und Fehlersuche
  • Auftragsabwicklung, Planung und Bewertung von Auftragsabwicklungsprozessen, Erstellen technischer Arbeitspläne (EDV gestützt)
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation
  • Ermittlung betrieblicher Kosten, Personalent­wicklung, Marketing
  • Einsatz von Informations- und Kommunikations­systemen, betriebl. Quali­tätsmanagement, berufsbezogene Gesetze und Haftungsfragen
  • Arbeitssicherheit

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene, staatlich anerkannte Berufsausbildung/Gesellenprüfung.

Kosten

6.900,00 € zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Kontakt

Herr Carsten Frieburg

Projektleitung und Beratung
Tel. 0471/185-314
frieburg@akademie-bremerhaven.de

Frau Jessica Fischer-Perl

Anmeldung und Geschäftsstelle
Tel. 0471/185-249
info@akademie-bremerhaven.de

Förderung

Wenn Sie das einkommensunabhängige „Aufstiegs-BAföG“ in Anspruch nehmen, reduzieren sich die Lehrgangs- und Prüfungskosten um fast 64%. Die Antragsformulare sowie genauere Angaben zu den Kosten erhalten Sie bei der Akademie.

Termine

2021

Herbst (13.09.2021 – 26.04.2023) Teilzeit.; VA-Nr. 3.2109

Teilzeit: Montag und Mittwoch von 18:00 – 21:15 Uhr sowie jeden Samstag von 08:00 – 13:00 Uhr, ca. 850 U.-Std.

Anmeldung

Metallbauer- und Feinwerkmechaniker-Handwerk Teil I und II

Der Metallbauberuf hat Zukunft, denn Design am Bau und moderne Befestigungstechniken fordern immer mehr Kreativität. Die Anforderungen am Markt wachsen stetig -wachsen Sie mit unserer Hilfe und stellen Sie sich den neuen Herausforderungen.

Zielgruppe

Gesellen aus dem Handwerk. Ausbildungsberuf Schlosser, Bauschlosser, Dreher, Maschinenbaumechaniker, Feinmechaniker, Werkzeugmacher

Inhalte

  • Grundlagen der Fachtheorie
  • Metallbautechnik mit Schweißen, CAD
  • Auftragsabwicklung: Planung und Bewertung von Aufträgen mit Vor- und Nachkalkulation auch mit EDV
  • Betriebsführung und Betriebsorganisation, Qualitätsmanagement, Arbeitssicherheit, Gesundheitsschutz, Betriebs- und Lager­aus­stattung sowie Logistik
  • Marketingmaßnahmen
  • Projekte von der Kundenanfrage über die Konstruktion in die Fertigung bis zur Rech­nungsstellung
  • Vorbereitung auf Meisterprojektarbeit

Teilnahmevoraussetzung

Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung ist eine abgeschlossene, staatlich anerkannte Berufsausbildung/Gesellenprüfung.

Kosten

7.060,00 zzgl. Lernmittel und Prüfungsgebühr

Kontakt

Herr Carsten Frieburg

Projektleitung und Beratung
Tel. 0471/185-314
frieburg@akademie-bremerhaven.de

Frau Jessica Fischer-Perl

Anmeldung und Geschäftsstelle
Tel. 0471/185-249
info@akademie-bremerhaven.de

Förderung

Wenn Sie das einkommensunabhängige „Aufstiegs-BAföG“ in Anspruch nehmen, reduzieren sich die Lehrgangs- und Prüfungskosten um fast 64%. Die Antragsformulare sowie genauere Angaben zu den Kosten erhalten Sie bei der Akademie.

Termine

2020

Frühjahr (07.09.2020 – 04.06.2022) Teilzeit, VA-Nr. A 3.2010

Teilzeit: Montag und Mittwoch von 18:00 – 21:15 Uhr sowie jeden Samstag von 08:00 – 13:00 Uhr, ca. 900 U.-Std.

Anmeldung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden. Verwendung und Löschung von Cookies Die Internetseite der Kreishandwerkerschaft Bremerhaven-Wesermünde verwendet teilweise so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Daten, die im Zusammenhang mit der Verwendung von Cookies verarbeitet werden, werden aufgrund des wirtschaftlichen Interesses unseres Unternehmens verarbeitet (Rechtsgrundlage: Artikel 6 DSGVO).

Schließen